Neuigkeiten

17.10.2018, 19:18 Uhr
Führungswechsel bei der Ostfriesland-CDU
Pressemitteilung

Im Mittelpunkt des Parteitages des CDU-Bezirksverbandes Ostfriesland am 3. November in Wittmund steht die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes. Dabei steht die Ostfriesland-CDU vor einem Führungswechsel. Bezirksvorsitzender Reinhard Hegewald hatte dem CDU- Bezirksvorstand auf dessen jüngster Sitzung Mitte September in Leer erklärt, dass er nach 24 Jahren als Beisitzer, Pressesprecher und Vorsitzender nicht mehr für ein Amt im Bezirksvorstand kandidieren werde. "Ich habe immer sehr gerne im Bezirksvorstand mitgearbeitet. Insbesondere die sechs Jahre als Bezirksvorsitzender waren für mich sehr erfüllend", so Hegewald. Aber das Ehrenamt sei auch mit vielen Terminen verbunden. Dazu gehörten vor allem die monatlichen

Sitzungen des CDU-Landesvorstandes in Hannover, die einen erheblichen zeitlichen Aufwand für ihn bedeutet hätten. "Ich bleibe politisch weiterhin aktiv. Aber ich werde mich jetzt auf mein Ratsmandat in Emden konzentrieren, wo ich auch Vorsitzender des Wirtschafts­ ausschusses bin", sagte Ostfrieslands scheidender CDU-Chef.

"Ich halte den Zeitpunkt drei Jahre vor der nächsten Bundestags- und vier Jahre vor der nächsten Landtagswahl für absolut richtig, die Verantwortung für die ostfriesische CDU in jüngere Hände zu geben", so Hegewald.

Für seine Nachfolge hat sich der CDU-Kreisvorsitzender Sven Behrens bereit erklärt. Er ist einer von drei stellvertretenden Bezirksvorsitzenden.

 

Nächste Termine

Weitere Termine